Neue Nachrichten vom 13.01. 2016

 Selbstverteidigungskurse für Frauen

Aus gegebenen Anlass bieten wir ab dem 06. Februar 2016 Selbstverteidigungskurse für Frauen an.

Der Workshop findet jeden Samstag im Februar von 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr (4 Termine) im Sportpalast statt.

Lehrgangsleiter ist der dreifache Kampfsportweltmeister Ulf Schmidt, der die extremsten Selbstverteidigungstechniken für dieses Kampfsportseminar ausgewählt hat.

Anmeldung ab sofort im Sportpalast.

Kosten: 125 Euro

Bei Rückfragen: 0521-62525

 
Neue Nachrichten vom 10.11. 2014

Kadertraining für Kinder

Am Montag, den 10.11.2014, starten wir mit unserem Kadertraining im Bereich Boxen und Kickboxen. Dieses zusätzliche Kindertraining findet immer Montags von 17.00 - 18.30 Uhr statt. Geleitet werden diese Einheiten von Clemens (Boxen) und Mario (Kickboxen).

Wir freuen uns, daß wir diese beiden hochqualifizierten Trainer dafür gewinnen konnten.

Jetzt liegt es an Euch, daß Beste daraus zu machen...

 
Neue Nachrichten vom 07.11. 2014

Taekwon-Do Prüfung

Wir gratulieren zum neuen Schülergrad:

9. Kup  Jason Falk

9. Kup  Leon Renk

9. Kup  Mehmet Topal

8. Kup  Dennis Hörster

1. Kup  Andre Neumann

1. Kup   Rolf Biemer

 
Neue Nachrichten vom 26.10. 2014

WIASKA Weltmeisterschaft 2014

Sportpalast Team wieder erfolgreichste Mannschaft

Staufenberg. Mit fünf Goldmedaillen und drei Silbermedaillen konnten die acht Aktiven ihren Trainer Ulf Schmidt erfreuen.

Der erst 15- Jährige Faik Kryeziu, musste in der Seniorenklasse -60 Kg an den Start. Trotz Alters-und Gewichtsunterschied (10Kg !!!) zeigte Faik,  einen beherzten Finalkampf, bei dem er sich mit 57:58 Punkten geschlagen geben musste.

Bei den Damen (-55 Kg) machte die amtierende Weltmeisterin, Kim Dawkins, klar, dass sie ihren Titel auch dieses Jahr verteidigen wollte. Mit überragenden Kampfgestaltung, konnte Kim alle Kämpfe vorzeitig gewinnen, und darf sich nun "Doppelweltmeisterin"nennen.

Teamgefährtin Christine Vieler (-70 Kg) liess in einem reinen Sportpalast-Finale, der tapferen Nicole Gräsner, keine Chance. Mit Bilderbuchtechniken zeigte Christine ihr Können, wobei Nicole immer wieder bewies, aus was für einem Holz sie geschnitzt ist. Nach ihrem ersten WM Titel 2012 ist Christine jetzt auch Doppel-Weltmeisterin.

Im Schwergewichtsfinale der Damen (+ 70 Kg) standen sich ebenfalls zwei  Sportpalast Kämpferinnen gegenüber. Die 17-Jährige Mandy Schmidt behielt dabei, nach drei spannenden Runden, die Oberhand und verwieß die immer vorwärts stürmende Steffi Richter auf den 2. Platz.

Bei den Herren - 81 Kg konnte Altmeister Mario Schröder voll überzeugen. Nach drei souveränen Siegen in den Vorrunden, musste Mario im Finale noch einmal 200% Prozent geben, um seinen 2. WM Titel zu sichern. Über diese Energieleistung konnte sich auch Trainer Ulf Schmidt besonders freuen, da Mario bereits seit 23 !!! Jahren bei ihm trainiert.

Den fünften Titel für das Sportpalast Team machte Jan Kornfeld (-86 Kg) perfekt. Mit einem sehenswerten Highkick schickte er seinen Finalgegner zu Boden, der daraufhin den Kampf aufgab. Mit dieser überragenden Leistung konnte sich Jan den Traum vom 2. WM Gold  (2012/2014)erfüllen.

Nach diesen Erfolgen zum Saisonende waren Trainer und Kämpfer überglücklich, sodass auch die Strapazen der harten Vorbereitung vergessen wurden :-)

 

 
Neue Nachrichten vom 24.05. 2014

WAKO Landesmeisterschaft

Das Sportpalast Team war mit vier Aktiven, in Duisburg, am Start. 

Jan (Korni) Kornfeld hatte sich bereits über den Landesverband Hamburg für die DM qualifiziert. Im Superschwergewicht ist Marcel Halecker für die DM gesetzt, da er in NRW keinen Gegner gefunden hat.

Oleg (-75 Kg) scheiterte im Halbfinale an dem Routinier Eddy Streckert, sodass er sich mit dem 3. Platz begnügen musste.

Mario und Wolfgang machten das Finale (- 86 Kg) unter sich aus, wobei sich Wolfgang mit 2:1 Punktrichterstimmen knapp durchsetzen konnte.

Unser Youngster Faik war auch diesmal nicht zu stoppen. Er konnte beide Kämpfe (- 47 Kg) vorzeitig gewinnen, und ist damit weiterhin ungeschlagen.

Somit sind sechs Kämpfer vom Sportpalast Team für die Deutschen Meisterschaften, am 15./16. Juni in Wolfsburg qualifiziert